Knie- und Schienbeinprotektoren Test

Wir haben uns im Knie- und Schienbeinprotektoren Test auf die Suche nach den besten Knie- und Schienbeinschonern auf dem Markt gemacht. Es gibt mittlerweile viele qualitativ gute Produkte  aber auch vieles, das weniger überzeugt. Die folgenden Protektoren konnten am meisten überzeugen:

1. Platz: Leatt Dual Axis

Schutzwirkung: star-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Passform:  star-iconstar-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Verarbeitung:  star-iconstar-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Belüftung:  star-iconstar-iconstar-iconstar-iconstar-icon

Die von Dr. Leatt gegründete Firma hat sich bereits einen deutlichen Namen am Protektoren-Markt gemacht. Mehrere Awards/Auszeichnungen bestätigen die hervorragende Arbeit des süfafrikanischen Herstellers. Mit den Leatt Dual Axis Knie-/Schienbeinschoner wird das Erfolgsrezept gezielt fortgesetzt. Sie bestechen duch ihren hervorragenden Sitz und den angenehmen Tragekomfort. Ermöglicht wird dies duch 3 gezielt eingesetzte Halteriemen, die den Schoner an Ort und Stelle halten. Die 3-geteilte Bauweise  punktet durch das speziell entwickelte „Dual Pivot“ System. Dadurch wird eine freie Beweglichkeit des Knies ermöglicht, was einen natürliche Bewegungsspielraum bedeutet und zudem das Knie in der abgewinkelsten Position komplett schützt. Die Oberfläche ist stabil ohne dabei zu globig zu wirken. Die schmale und leichtgewichtige Bauweise weiß klar zu überzeugen. Mit gerade mal 850 Gramm ist der Dual Axis ein wahres Leichtgewicht. Trotzdem ist der Protektor der stabilste im ganzen Sortiment von Leatt! Am Trail lernt man besonders die anatomisch korrekte 3D Bauart zu schätzen. Auch hinsichtlich Klima bzw Wärmeentwicklung kann der Knieschoner durch stimmige Belüftungsschlitze im Test überzeugen. Wer nach einem hochwertigen Protektor zum  fairen Kurs sucht, wird hier fündig.

Fazit:

1461623118_plus  Geringes Gewicht

1461623118_plus  Sichere Fixierung

1461623118_plus  Anatomisch korrekte  „3D Bauart“

1461623118_plus  Top Stabilität und Schutz

1461623118_plus  Fairer Preis

1461623139_Remove  Oft ausverkauft 😉

Preis & Verfügbarkeit*

2. Platz: IXS Cleaver

Schutzwirkung: star-iconstar-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Passform:  star-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Verarbeitung:  star-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Belüftung:  star-iconstar-iconstar-icon

Aus dem Motorradbereich stammend, ist das Schweizer Label iXS schon seit vielen Jahren einer der führenden Anbieter von Schutzbekleidung; auch im Bereich Downhill Protektoren wissen die Produkte zu begeistern. Der Cleaver ist die für den Downhillsport weiterentwickelte Version des superleichten iXS Mallet, im Vergleich zu diesem ist der Cleaver stärker gepolstert und geschützt. Besonders überzeugt hat uns das bewegliches Gelenk-System „Sqeezebox“, welches hohe Flexibilität beim Pedalieren bietet. Auch der iXS besteht aus zwei Teilen. Der Protektor passt sich dadurch sehr gut and das Knie und Schienbein an. Das Klima ist angenehm, die Belüftung funktioniert einwandfrei. Generell ist das Aero Mesh Material komfortabel, auch Feuchtigkeit wird gut abgeleitet. Silikon Stopper verhindern zudem ein Verrutschen während der Fahrt. Einziges Manko: man muss die Schuhe ausziehen um den Schoner an- bzw auszuziehen. Im Downhill Betrieb bleibt der Protektor aber sowieso die meiste angelegt. In Summe ist der iXS Cleaver Knieschoner ein solider Protektor, der im Downhilleinsatz rundum überzeugt.

Fazit:

1461623118_plus  Top Ergonomie dank beweglichem Gelenk-System

1461623118_plus  Guter Feuchtigkeits- und Wärme Transport

1461623118_plus  Angenehmes Aero Mesh Material

1461623139_Remove  Schuhe müssen zum Anlegen ausgezogen werden

Preis & Verfügbarkeit*

3. Platz: Race Face Flank Leg

Schutzwirkung: star-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Passform:  star-iconstar-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Verarbeitung:  star-iconstar-iconstar-iconstar-iconstar-icon
Belüftung:  star-iconstar-iconstar-icon

Von Biker für Biker – so Race Face; mit dem Flank Leg gelingt dem Hersteller aus Vancouver wiederholt ein Spitzenprodukt. Der Knie-/Schienbeinschoner ist ein leichter, weicher und flexibler Beinprotektor mit patentiertem D3O Protektor Pad am Knie und am oberen Schienbein. Er besteht aus weichem und stoßabsorbierenden Hochleistungsschaum. Dieses spezielle Material ist im Ruhezustand flexibel und verhärtet sich beim Aufprall. Je stärker die Krafteinwirkung, desto härter wird das Material.  Zudem gefällt die „Open Back“ Konstruktion. Die Rückseite des Protektors lässt sich durchgängig öffnen und ermöglicht somit ein einfaches und schnelles An- und Ausziehen ohne dabei die Schuhe ausziehen zu müssen. Drei breite und weiche Riemen mit starkem Klettverschluss fixieren den Schoner an der richtigen Stelle und lassen ihn gezielt adjustieren. Die geschmeidige Passform bleibt auch im harten Einsatz erhalten, wobei so gut wie keine Bewegungseinschränkung festzustellen ist. Das Innenmaterial ist super smooth und richtig angenehm. Durch das Neopren Material ist der Flank Leg nicht ganz so luftig, wie die Konkurrenz. Das flauschige „Terry Liner“ Innenmaterial macht das aber klar wett. Die Qualitätskontrolle scheint bei RaceFace eine wichtige Rolle zu spielen, denn die Verarbeitung ist kompromisslos. Der RaceFace Flank Leg zeigt, dass dieser Schoner durch seine weiche Struktur der komfortabelste Knie- und Schienbeinschoner am Markt ist. Auch der Preis ist für die gebotene Qualität mehr als in Ordnung. 

Fazit:

1461623118_plus  Schnelles An- und Ausziehen durch „Open Back“ Konstruktion

1461623118_plus  Weiches D3O Material, das beim Aufprall verhärtet

1461623118_plus  kräftige Klettverschlüsse und gute Einstellmöglichkeiten

1461623118_plus  Komfort-Testsieger!

1461623139_Remove  Höhere Wärmeentwicklung durch Neopren 

Preis & Verfügbarkeit*