Handgelenkprotektoren

Wer braucht Handgelenkschützer?

Für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, sind Handgelenkprotektoren eine sinnvolle Investition. Aber nicht nur überdurchschnittlich sicherheitsbewusste Downhill Fahrer machen sich über Handschutz Gedanken. Beispielsweise macht nach einer Verletzung der Hand, insbesondere nach einem Handgelenksbruch, eine entsprechende Protektion definitv Sinn.

SixSixOne ist derzeit klar Marktführer in diesem Bereich. Die Funktionsweise ist im Prinzip simpel: einerseits erfolgt der Handschutz durch die Polsterung ansich, auf der anderen Seite verhindern Handgelenkschoner ein Überstrecken der Hand. Und genau das ist zum Beispiel nach einem Bruch oder einer Zerrung des Handgelenks sinnvoll, denn bis ein Knochen wieder komplett ausgeheilt ist (Stichwort Kallusbildung), dauert es Monate. In dieser Zeit ist es wichtig, das Handgelenk nicht zu überlasten und im Falle einer Bodenprobe vor dem Überstrecken zu schützen. Durch die stützende Wirkung kann eine Überlastung gut vermieden werden.

Schutz alleine ist nicht genug

Zu guter Letzt ist noch zu empfehlen, das Handgelenk durch die richtigen Übungen gezielt zu trainieren, denn Stabilität ist hier extrem wichtig. Aus persönlicher Erfahrung können wir dir folgene hilfreiche Tools wärmstens empfehlen: 1) Den Handtrainer* sollte sowieso jeder DH Fahrer besitzen und 2) den GyroTwister*, wirkt unauffällig aber man darf dieses Teil nicht unterschätzen – muss man ausprobiert haben, brennt wie Hölle und ist wahnsinnig effektiv fürs Handgelenktraining für Downhiller!

Schau Dir die verschiedenen Handgelenkschoner an und entdecke Angebote

Hier nun das (derzeit) bescheidene Angebot an Handgelenkprotektoren:

SIXSIXONE Wristwrap:

61ArACfexPL._SL1200_

– Preis: ca €20 – aktuelles Sonderangebot siehe hier: Klick*

SIXSIXONE Wristwrap Pro:

61ErgsBOrBL._SL1000_

– Preis: ca €20 – aktuelles Sonderangebot siehe hier: Klick*

EVS Wrist Stabilizer Bandage:

717EBUmfykL._SL1500_

– Preis: ca €25 – aktuelles Sonderangebot siehe hier: Klick*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*